Di, 12. Dez. 2017

Bogenschießen

 
Meinen Stand(punkt) einnehmen
mein Ziel in den Blick nehmen
Spannung aufbauen
Loslassen



Philosophie des Bogenschießens

Dieser immer gleiche Rhythmus trägt Sie durch die Bogenschießen-Seminare.
Dabei verbinden Sie sich

  • mit Ihrer Konzentration - und bündeln Ihre Aufmerksamkeit,
  • mit Ihrer Intuition - und lernen, den eigenen Fähigkeiten und Gefühlen zu vertrauen,
  • mit Ihrer Kraft - und wandeln diese in Bewegung um, um Ihr Ziel zu erreichen.

Begleitet und unterstützt wird dieser Prozess durch den ruhigen und gleichmäßigen Fluss des Atems.

Ich nutze die Arbeit am Bogen außerdem als Spiegel der Persönlichkeit:

Durch intensives, achtsames und wertschätzendes Beobachten und Wahrnehmen (je nach Veranstaltung allein, zu zweit, in Kleingruppen) und dem anschließenden Austausch können Sie den Gewohnheiten und Mustern, mit denen Sie im Leben unterwegs sind, auf die Spur kommen:

  • Wie gehe ich auf meine Ziele zu?
  • Welche Standpunkte vertrete ich?
  • Wo habe ich zu viel/zu wenig Spannung (in meinem Leben)?
  • Wo bleibe ich unter meinen Zielen oder schieße über mein Ziel hinaus?
  • Wo habe ich Schwierigkeiten, Dinge loszulassen?
  • Wie gehe ich mit Scheitern um?

Um die eigene Achtsamkeit und Wahrnehmungsfähigkeit zu schulen werden einige Einheiten der Seminare im Schweigen absolviert.

Intuitives Bogenschießen

In meinen Seminaren schießen Sie ausschließlich nach der "intuitiven" Methode, d.h. Sie finden bei meinen Bögen keine Zielhilfen oder andere technische Hilfsmittel. Das intuitive Schießen ist vergleichbar dem Werfen von Steinen auf ein Ziel. Dabei wird die Treffsicherheit nach einigen Würfen immer besser, ohne dass eine definierbare Wurftechnik oder technische Zielhilfen zum Einsatz kommen.

Beim intuitiven Bogenschießen liegt der Schwerpunkt auf dem Finden der inneren Ruhe, dem richtigen Atmen und der Fähigkeit des Loslassens. Es wird mit hoher Konzentration und gleichzeitiger innerer Gelassenheit Ihre Kraft auf das Ziel gelenkt.

Material

Ich stelle Ihnen in den Seminaren das komplette Material zur Verfügung:
Recurvebögen (Rechtshand/Linkshand, Zuggewichte zwischen 16 und 32 Pfund), Karbonpfeile, Handschuhe, Armschutze, Streifschutze, Schaumstoffscheiben)
Eigene Ausrüstung kann nach Absprache gerne mitgebracht werden.

Seminare

Ich biete das Bogenschießen in verschiedenen Kursen an (Termine finden Sie hier):

  • 4-stündige Einführungskurse in Hennef (für Jugendliche und Erwachsene)
  • Wochenendkurse im Kloster Springiersbach an der Mosel (für Erwachsene, in Zusammenarbeit mit dem Lohmarer Institut für Weiterbildung, LIW).
  • 5-tägige Bildungsurlaube im Kloster Springiersbach und Haus Karbeol in Steinfurt (als Bildungsurlaub anerkannt, in Zusammenarbeit mit dem Lohmarer Institut für Weiterbildung, LIW).


Angebote für Firmen

Sie haben Interesse am Bogenschießen im Rahmen eines Teamtrainings oder eines Events?
Sprechen Sie mich an!